Hilfsnavigation

Tradition
So-ferien 2018

Auszeichnung Faire Schule

Zum Olymp anmelden
Kinder zum Olymp 2017
Schulsiegel English4Charity
Die Planung läuft - wer kann uns helfen? Am 13. Juli 2017 findet DOROs 3. Sommerfest statt. Nähere Infos finden Sie hier

INISEK I Projekte 2017

INISEK Projekte erfolgreich beendet

Unsere INISEK I - 2015/2016

[Text]

Logo Starke Schule
Logo der Otto Rindt Oberschule
Dr.-Otto-Rindt-Oberschule
Schulleiter: Herr Frank Losch
stv. Schulleiterin Frau Sieglinde Roy
Sekretärin: Frau Christine Zernick
Calauer Straße 26
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 2354 
Telefax: 03573 368741 
Kontaktformular »
Internet »
 

Begegnung und Austausch in Senftenberg fördern

Am Donnerstag, den 05.03.2015 fand die erste Begegnung zwischen den Migrantenkids der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule und den Jugendlichen des Friedrich-Engels-Gymnasiums statt. Insgesamt 21 Schüler/innen beider Schulen im Alter von 11 bis 17 Jahren trafen sich im Kultur- und Freizeitzentrum „Pegasus“ Senftenberg, um sich kennenzulernen und zukünftig Freizeitmöglichkeiten in der Stadt gemeinsam zu erkunden.

Initiiert wurde die Begegnung durch die Schulsozialarbeiter/innen Katharina Sickora und Martin Wenzel der Stiftung SPI. Die Initiativschülergruppe des Friedrich-Engels-Gymnasiums sind engagierte Jugendliche, die sich im Rahmen der Kampagne „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ regelmäßig treffen. Ziele der Gruppe sollen unter anderem in der Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und deren Kindern liegen.

Unter Bedauern aller Teilnehmenden musste an den folgenden Tagen festgestellt werden, dass die ersten Migrantenkids mit ihren Familien abgeschoben wurden.

Eindrücke:

 

„Trotz anfänglicher Berührungsängste machten wir uns durch Stuhltanz, Polonaise und einer Vorstellungsrunde bekannt.“

Vanessa L. – Schülerin des Friedrich-Engels-Gymnasium

 

„Zu Obst und Keksen lernten wir uns gleichzeitig besser kennen.“

Lisa K. – Schülerin des Friedrich-Engels-Gymnasium

 

„Die gelungene Begegnung an diesem schönen Nachmittag wird durch die Abschiebungen getrübt. So sieht für mich keine Integration aus.“

Martin Wenzel – Schulsozialarbeiter der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule

 

„Es war beeindruckend zuzusehen, wie sich die Schüler/innen verschiedener Nationen mit Bedacht annähern.“

Katharina Sickora – Schulsozialarbeiterin des Friedrich-Engels-Gymnasium

Highslide JS
Highslide JS
Begegnung und Austausch in Senftenberg fördern
Highslide JS
Begegnung und Austausch in Senftenberg fördern

Highslide JS
Begegnung und Austausch in Senftenberg fördern
Highslide JS
Begegnung und Austausch in Senftenberg fördern