Hilfsnavigation

Tradition
So-ferien 2018

Auszeichnung Faire Schule

Zum Olymp anmelden
Kinder zum Olymp 2017
Schulsiegel English4Charity
Die Planung läuft - wer kann uns helfen? Am 13. Juli 2017 findet DOROs 3. Sommerfest statt. Nähere Infos finden Sie hier

INISEK I Projekte 2017

INISEK Projekte erfolgreich beendet

Unsere INISEK I - 2015/2016

[Text]

Logo Starke Schule
Logo der Otto Rindt Oberschule
Dr.-Otto-Rindt-Oberschule
Schulleiter: Herr Frank Losch
stv. Schulleiterin Frau Sieglinde Roy
Sekretärin: Frau Christine Zernick
Calauer Straße 26
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 2354 
Telefax: 03573 368741 
Kontaktformular »
Internet »
 

Dr.- Otto – Rindt- Oberschule Senftenberg in der NEUEN BÜHNE Senftenberg zu Gast

„Piraten, Gauner und Ganoven- was wollen die hinterm Ofen?“ – diese Frage stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Dr.- Otto- Rindt- Oberschule am letzten Schultag vor den Osterferien.

Hervorgelockt wurden diese Gangster auf den Brettern der  NEUEN BÜHNE in Senftenberg.
Einer guten Tradition folgend, versuchten sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Darstellen verschiedener Rollen und Charaktere und in der Anfertigung von Bühnen-bildern.
Eröffnet wurde der unterhaltsame, aber für die Akteure anstrengende Schultag mit dem Stück „Ein Fall für die UFO-Polizei“ der 10. Klassen. Die 7. Klassen besuchten eine Piratenschule im Jahr 1710 und die 8. Klassen besiegten den bösen Zauber aus Aladins Wunderlampe. Zum Abschluss suchte Inspektor Duplont gemeinsam mit den 9. Klassen den Dieb des Manzini-Diamanten. Dass das Gute am Ende immer siegte, war selbstverständlich.
Die besondere Herausforderung in diesem Jahr war, auch für die „alten Hasen“ der 9. und 10. Klassen, der Spielort - die große Bühne im Theater unserer Stadt.
Trotz großer Aufregung im Vorfeld haben alle Akteure ihre Sache gut gemacht. Das fand auch unsere Jury, zu der, wie schon traditionell, Frau Dyck (NEUE BÜHNE), Frau Wagner (Stadtverwaltung) und Frau Bergholz (Förderverein der Schule) gehörten.
Wir möchten uns auf diesem Weg bei unseren drei Jurorinnen ganz herzlich bedanken. Der Erfolg dieses Tages wäre ohne die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NEUEN BÜHNE nicht denkbar gewesen. Ihnen gilt deshalb unser ganz besonderes Dankeschön.
Wir sind uns sicher, dass diese neue Erfahrung für Schule und Theater neugierig auf das nächste Jahr macht, in dem das 14. Fest der deutschen Sprache ansteht.
 
 
Sabine Hänig
Leiterin Fachbereich Deutsch

Fotogalerie

Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012

Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012

Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012

Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012

Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012
Highslide JS
Fest der Deutschen Sprache 2012


Seite: 1 | 2 | >