Hilfsnavigation

Tradition

Auszeichnung Faire Schule

Kinder zum Olymp 2017
Schulsiegel English4Charity
Die Planung läuft - wer kann uns helfen? Am 13. Juli 2017 findet DOROs 3. Sommerfest statt. Nähere Infos finden Sie hier

INISEK I Projekte 2017

INISEK Projekte erfolgreich beendet

Unsere INISEK I - 2015/2016

[Text]

Logo Starke Schule
Logo der Otto Rindt Oberschule
Dr.-Otto-Rindt-Oberschule
Schulleiter: Herr Frank Losch
stv. Schulleiterin Frau Sieglinde Roy
Sekretärin: Frau Christine Zernick
Calauer Straße 26
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 2354 
Telefax: 03573 368741 
Kontaktformular »
Internet »
 


Suchergebnis (188 Treffer)

03.04.2014

16. Fest der deutschen Sprache

2014 jährt sich zum 10. Mal die Namensgebung unserer Schule. Aus diesem Anlass haben wir das Fest der deutschen Sprache Dr. Otto Rindt gewidmet und unter das Thema „Steine, Wasser, Bäume und Visionen“ gestellt.

Traditionell findet unser Fest am Dienstag vor den Osterferien statt. Die Proben laufen auf Hochtouren. Fotos gibt es wie immer nach dem Fest. Also: Schön neugierig bleiben!!

 » weiterlesen
27.02.2014

Theater hautnah!

Ein sehr beeindruckendes Theaterspektakel sahen unsere 8. Klassen am 18. Februar. An diesem Tag war die “Neue Bühne“ Gast in der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule und zeigte ihre Klassenzimmerproduktion „Out“. Ganz nah am Schauspieler wurden die Schülerinnen und Schüler mit der Thematik Cybermobbing konfrontiert. Sie waren Zuschauer, aber zugleich auch so in das Stück integriert, dass das Schicksal von Vicky niemanden kalt ließ. Durch die gelungene Inszenierung, die tolle schauspielerische Leistung und die abschließende Diskussionsrunde konnten alle das sehr ernste Thema verinnerlichen, wobei mancher Lacher  dabei für Abwechslung sorgte. Unser Fazit lautet: Es war eine sehr gelungene Veranstaltung!

 » weiterlesen
25.02.2014

bleu – blanc – rouge : Französisch lernen – mal ganz anders

Am 24.02.2014 nahmen interessierte Französischlerner unserer Schule zum ersten Mal am französischen Jugendfilmfestival auf Tournee durch Deutschland „Cinéfête“ teil.

 » weiterlesen
19.02.2014

Ein ganz großes Dankeschön

Wir möchten uns auch auf diesem Weg ganz herzlich für die Unterstützung zum Tag der Naturwissenschaften bei der Stiftung "Vom Haben zum Sein" bedanken.

 » weiterlesen
31.01.2014

Unser letzter Schultag vor den Winterferien

Traditionell fanden am letzten Schultag unsere Auszeichnungsveranstaltungen für das 1. Schulhalbjahr statt. Viele Schüler haben das erste Schulhalbjahr genutzt, fleißig gearbeitet und gute Ergebnisse in allen Bereichen erreicht.  » weiterlesen
30.01.2014

Entscheidung getroffen? TOST an der DOR-OS Senftenberg

Die Schultüren der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule in Senftenberg standen am 29. Januar 2014 für alle interessierten Schüler und Eltern weit offen. Begleitet von Schülern der Klassen 7 bis 10 konnten sich alle über die verschiedensten Angebote, räumlichen Bedingungen und Arbeitsmaterialien informieren.  » weiterlesen
21.01.2014

Tag der offenen Schultür an der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule am 29.01.2014 von 16-19 Uhr

Wie weiter nach Klasse 6? So fragen sich jedes Jahr viele Schüler und Eltern. Die Entscheidung ist nicht leicht, denn in der neuen Schule lernt man für die nächsten 4 Jahre. Und schließlich soll das Lernen ja auch Spaß machen.

 » weiterlesen
16.01.2014

Schnuppertag an der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule

Bereits zum 2. Mal haben wir für Grundschüler einen Schnuppertag für naturwissenschaftlichen Unterricht angeboten. Dieser wurde von den Sechstklässlern der Senftenberger Regenbogen-,  Rathenau- und Grundschule am See aktiv genutzt. Alle hatten viel Spaß beim Konstruieren am Computer und Zaubern im Chemieraum. Im Physikraum ging allen ein Licht auf.

 » weiterlesen
15.01.2014

Herzlichen Glückwunsch Lynn Dietzmann (Klasse 9c)

Herzlichen Glückwunsch Lynn Dietzmann (Klasse 9c)



 
 » weiterlesen
20.12.2013

Spaß und Lob auch ohne Nobelpreis

Traditionell veranstaltete die Dr.-Otto-Rindt-Oberschule Senftenberg als Jahresabschluss am 20. Dezember ihren Tag der Naturwissenschaften. An verschiedenen Stationen bastelten und knobelten die Schüler und Schülerinnen aller Klassen. In naturwissenschaftlichen Tests konnten sie ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.
 » weiterlesen
27.11.2013

Endlich geht es los ...

Unser ERLEBNISGARTENPROJEKT verlässt die Planungsphase und beginnt mit Hilfe von TÜV Nord Brieske Wirklichkeit zu werden.

Hier einige Bilder von der Woche der Berufsorientierung Klasse 8

Lasst Euch überraschen  » weiterlesen
12.11.2013

Exkursion ins Wasserwerk Tettau

Auch stille Wasser sind nass. (unbekannt)15 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Naturwissenschaften Klasse 7 der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule nahmen an einem Projekt anlässlich des „Green Day“ teil.

Dieser Tag wurde von der Zeitbild-Stiftung mitorganisiert und finanziert. Gefördert wurde er unter anderem vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

 » weiterlesen
18.10.2013

„…und auch mal was Verrücktes für die Augen!“

Am 18.10.2013 waren 18 Schülerinnen und Schüler auf Einladung des Schulleiters der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule zu einer Exkursion unterwegs. Ziel war das Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH – besonders die Ausstellung „Augentaumel“.

 » weiterlesen
27.09.2013

David Maddox: Vom Nordpol wieder zurück an die Dr.-Otto-Rindt-Oberschule

Wie in jedem Jahr fand kurz vor den Herbstferien der Tag der Fremdsprachen an der Dr.-Otto- Rindt-Oberschule statt. Für die Schüler eine willkommene Abwechslung und Gelegenheit, ihr Wissen und Können einmal außerhalb des Unterrichts anzuwenden. So wurden „stumme Karten“ bearbeitet, Rätsel in englisch und französisch gelöst und eine Geschichte künstlerisch in ein Comic mit englischen Sprechblasen verwandelt. Und es gab die Möglichkeit, fremdsprachige Lieder zu singen, Zumba zu üben oder im Rugby gegeneinander zu kämpfen.

 » weiterlesen
27.09.2013

Unsere Schüler über den Tag der Fremdsprachen

Der 48-jährige Dresdner David Maddox „wanderte“ für sein Buch 560 km durch die eisige Landschaft Kanadas. Mit einem Kredit von 30000 EUR und einem täglichen Ausdauertraining wagte er diese Expedition. Er startete seine Reise gemeinsam mit seinem Team „Peaceful Warriors“ von Ottawa zum magnetischen Nordpol. Mit einem Reisegepäck von etwa 60 kg wanderte er durch die bis zu –80 °C „coole“ Eislandschaft.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | >