Hilfsnavigation

Tradition
So-ferien 2018

Auszeichnung Faire Schule

Zum Olymp anmelden
Kinder zum Olymp 2017
Schulsiegel English4Charity
Die Planung läuft - wer kann uns helfen? Am 13. Juli 2017 findet DOROs 3. Sommerfest statt. Nähere Infos finden Sie hier

INISEK I Projekte 2017

INISEK Projekte erfolgreich beendet

Unsere INISEK I - 2015/2016

[Text]

Logo Starke Schule
Logo der Otto Rindt Oberschule
Dr.-Otto-Rindt-Oberschule
Schulleiter: Herr Frank Losch
stv. Schulleiterin Frau Sieglinde Roy
Sekretärin: Frau Christine Zernick
Calauer Straße 26
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 2354 
Telefax: 03573 368741 
Kontaktformular »
Internet »
 


02.07.2018

Es öffnen sich Türen ...

Sterile Schulflure mit langweiligen, mausgrauen Schließfächern – das muss nicht sein!

Frau Roy hatte die geniale Idee, dass sich die Schüler der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule an einem ausgeschriebenen Wettbewerb der Astra Direct Leasing & Service GmbH zur Gestaltung von zwei Schränken mit 24 Schließfächern beteiligen könnten.

Die Klassen 10a/b fertigten zunächst Entwürfe im Kunstunterricht an. Unsere begabten Künstler Lena D., Jolina Sch. (8b), Cengiz W. (8c), Bahre E. K., Julia K., Sophie L. (10a), Jaspreet P., Cindy K., Veronica K. und Justin M. (10b) setzten diese mit Acrylfarben und –stiften mit viel Fantasie um.  Sie brachten eigene Ideen mit ein, inspirierten und halfen sich gegenseitig. Für sie war dieses Projekt eine willkommene Abwechslung und Unterricht der anderen „ART“. Das Staunen und Loben der vorbeilaufenden Mitschüler und Lehrer motivierte sie natürlich sehr.

Als Blickfang auf den Schließfächern findet man den Schriftzug „COOL SCHOOL“. Dieser wurde ganz bewusst ausgesucht, weil Schule auch Spaß machen sollte!

Frau Gladki, eine Betreuerin des Kunst-Schul-Wettbewerbs, besah sich am 16.05.2018 unser Kunstwerk im Gang zum Speiseraum und teilte Herrn Losch und Frau Diebel mit, dass wir die Schließfächer ein Schuljahr lang ohne Bezahlung nutzen dürfen. Unser Leiter der Ganztagsgruppe „Video-AG“ Ton Kersten erstellte noch ein professionelles Foto von den Schränken und Frau Roy sandte es per E-Mail zur Jury. Nun heißt es Ende Juli die Daumen drücken, wenn die Preise vergeben werden.

Auf jeden Fall können die beteiligten Künstler nächstes Jahr ihr bemaltes Schließfach kostenlos nutzen. Die restlichen „Türen“ werden am 04.07.2018 bei der traditionellen Auszeichnungsfeier in der Aula für besondere Leistungen oder Aktivitäten an Schüler der 7. bis 9. Klasse vergeben bzw. „geöffnet“.

Die Künstlertruppe bedankt sich bei den Hausmeistern Micha und Maik für die tatkräftige Unterstützung.

Angela Diebel

Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer

Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer

Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer

Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer
Highslide JS
Kunstprojekt Schließfächer